Gardasee Reiseführer Michael Müller Verlag

Händlerinformation
18,90 €
inkl. gesetzl. Mwst.
Artikelnummer: 
9783956545832
Verfügbarkeit des Artikels vor Ort:
Nur noch wenige verfügbar
Autor/Verlag: Fohrer, Eberhard

Großformatiges Paperback. Klappenbroschur
9., überarb. Aufl.
352 Seiten
176 Farbfotos
Hobby/Freizeit
von 2019
HxBxD: 191mm x 120mm x 18mm
Auf seinen 352 Seiten mit 176 Farbfotos und 27 Karten ist der Gardasee-Reiseführer so gründlich und umfassend wie kein anderer deutschsprachiger Reiseführer zum Lago di Garda - und das schon in seiner neunten Auflage. Unser Reiseführer zeigt, dass der Gardasee-Urlaub trotz Urlaubermassen für Individualreisende paradiesisch sein kann: Gourmet-Highlights findet man etwa nur im Umland - und genau dorthin führt Sie unser Gardasee-Guide. Geheimtipps liefern wir aber nicht nur für Freunde der guten, italienischen Küche - auch allen anderen Gardasee-Begeisterten bietet unser Reiseführer erlesene Tipps: Ob für Weinliebhaber, Mountainbiker, Wanderer, Kite- und Wind-Surfer, Kletter-Fans, Taucher, Gleitschirmflieger, sportbegeisterte Jugendliche oder Familien mit Kindern. Das Besondere am Reiseziel Gardasee: Ein Urlaub lohnt sich vom Februar bis in den November. Der Frühling setzt etwa sechs Wochen früher ein als in Mitteleuropa. Die Sommer sind heiß, aber nicht drückend, und noch der Spätherbst verwöhnt mit vielen milden und sonnigen Tagen, zum Beispiel bei der Weinernte in Bardolino.

- Das Umland: So gut wie der Gardasee-Reiseführer kennen nur Einheimische die Region. Gespickt mit gut recherchierten Tipps beschreibt er 193 Orte - darunter Garda, Torbole, Arco, Limone, Gargnano, Gardone Riviera, Salò, Malcésine, Bardolino, Lazise, Sirmione und Valeggio.

- Reisepraktische Gardasee-Tipps: Hotels und Ferienwohnungen sind genauso beliebt wie die zahlreichen Camping-Plätze - allesamt von unserem Autor ausgewählt und kommentiert. Neben allen Infos zu Unterkünften, Restaurants und Klima gibt der Gardasee-Reiseführer Tipps zu Verkehrsmitteln vor Ort, Ermäßigungen, Festen, Veranstaltungen etc.

- Freizeitaktivitäten: Wind- oder Kitesurfing und Downhill-Biken ist genauso angesagt wie Freeclimbing oder Entspannen am Strand. Bei Familien mit Kindern steht Baden ganz oben auf der Liste, gefolgt von Wasser-, Safari-, oder Freizeitparks am Gardasee. Mit unserem Reiseführer kennen Sie fü

Autor Fohrer, Eberhard