Ein Apfel macht gesund, drei Äpfel machen eine Fet (Becker-Joest-Volk)

Händlerinformation
19,95 €
inkl. gesetzl. Mwst.
Artikelnummer: 
9783954531721
- +
Nur noch wenige verfügbar
Autor/Verlag: Lekutat, Carsten

2. Aufl.
200 Seiten
15 Grafiken
von 2019
HxBxD: 216mm x 159mm x 21mm
Darum sollten Ärzte Ihren Speiseplan kennen!


Unzählige Beschwerdebilder von Patienten hängen direkt oder indirekt mit der Nahrung oder einzelnen Nahrungskomponenten zusammen. Wir Ärzte werden lernen müssen, in Zukunft ernährungsbedingte Faktoren viel mehr in Diagnosen einzubeziehen sagt Dr. med. Carsten Lekutat, Allgemeinmediziner und Moderator der TV-Sendung Hauptsache gesund.

Was ist eine ausgewogene Ernährung? Eine individuelle Angelegenheit!


Viele Lebensmittel sind auch in großen Mengen nützlich oder wenigstens unbedenklich, andere bringen schon in kleinen Mengen unseren Stoffwechsel aus dem Gleichgewicht. Einige machen fast jeden krank, andere nur in hoher Dosis. Manche schaden nur wenigen, andere erst, wenn sie fehlen.

Perfekte Ernährung bleibt eine Utopie, aber bekannte Ernährungsfehler können wir vermeiden. Hier ist der mündige Patient gefragt, der den Dingen selbst auf den Grund gehen will und mitarbeitet, sagt Dr. Carsten Lekutat und beschreibt in seinem Buch einschlägige Zusammenhänge der modernen Ernährungsmedizin. Er hilft damit dem Leser, in seinem Essverhalten nach Ursachen zu forschen, die zu Beschwerden führen könnten:

- Der Mensch ist kein Reagenzglas - warum gesunde Ernährung eine individuelle Angelegenheit ist

- Lebensmittelunverträglichkeiten und Mangelversorgung: Symptome erkennen, Ursachen selbst einkreisen

- Laktose, Fruktose, Histamin und Gluten, Vitamin D und Omega 3 Fettsäuren - was steckt hinter den Schlagzeilen und Pressemeldungen?

- Brauchen wir Nahrungsergänzungsmittel? Natürliche Quellen für Mikro-Nährstoffe wie Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente

- Mit Nahrung gegen Beschwerden: Selbsthilfe bei Arthrose, Rheuma, Bluthochdruck, Depression, Migräne, Schlafstörungen, Reizdarm, Muskelkrämpfen und Sodbrennen

Lebensmittel können heilen - oder auch krank machen


Lebensmittel können nicht nur Ursache, sondern auch Heilmittel von Krankheiten sein. Manche sind hochwirksam und daher nicht frei von Nebenwirkungen. Nur im

Autor Lekutat, Carsten