Es gibt ein Leben nach der Therapie (Klett-Cotta)

Händlerinformation
17,00 €
inkl. gesetzl. Mwst.
Artikelnummer: 
9783608860559
Verfügbarkeit des Artikels vor Ort:
Nur noch wenige verfügbar
Autor/Verlag: Rohwetter, Angelika

Reihe: Fachratgeber Klett-Cotta
176 Seiten
von 2016
HxBxD: 210mm x 135mm x 15mm
Das Buch unterstützt alle, die eine ambulante oder stationäre Psychotherapie abgeschlossen haben, darin, Therapieerfolge zu stabilisieren und fortzuführen. Es hilft ihnen dabei, Rückfälle zu vermeiden und Sicherheit im Alltag zu finden. Mit Übungen zur Stärkung der Resilienz, Selbstwirksamkeit und zur Weiterentwicklung des erwachsenen Ichs.

Häufig wird eine Psychotherapie mit dem guten Gefühl abgeschlossen, einen wichtigen Schritt weitergekommen zu sein, sich selbst besser zu verstehen, angemessener zu reagieren. Im therapielosen Alltag folgt dann die Probe aufs Exempel: Wie stabil bin ich wirklich, wenn neue Krisen auftreten? Überwunden geglaubte Gefühle kehren oft wieder, wenn Mitmenschen sich suboptimal verhalten. Dieses Buch hilft dabei, eine Therapie gut abzuschließen, die Erfolge langfristig zur Alltagsbewältigung zu nutzen und weiterzuführen sowie Rückfälle zu vermeiden. Besonders wichtig ist das nach einem geschützten Aufenthalt in einer stationären Einrichtung. Viele praktische Übungen zur selbständigen Resilienzstärkung, konkrete Anregungen und Tipps, wie Therapieeinsichten verfügbar bleiben, bieten Unterstützung in der schwierigen Nach-Therapiezeit.

- Viele Übungen und Anregungen zur Resilienzstärkung
- Das Buch für alle ehemaligen PatientInnen- Mit Info-Teil zu Psychotherapie-Notfallstunden und -Neuantrag

Dieses Buch richtet sich an:
- PatientInnen der stationären und ambulanten Psychotherapie
- Alle PsychotherapeutInnen

Autor Rohwetter, Angelika