Zur Übersicht

Hugendubel

Die Blumen des Bösen (Reclam, Ditzingen)

10,00 €
inkl. gesetzl. Mwst.
Nur noch wenige verfügbar

In der Altmarkt-Galerie:

Produktbeschreibung

Artikelnummer: 9783150206041
Autor/Verlag: Baudelaire, Charles, Fahrenbach-Wachendorff, Monika

[Köhler, Hartmut]
[Übersetzt: Fahrenbach-Wachendorff, Monika]
Reihe: Reclam Taschenbuch/20604
260 Seiten
von 2020
Ein Skandalbuch der modernen Literatur, das bei seinem Erscheinen im Jahr 1875 gleich verboten wurde - das ist der Gedichtzyklus »Die Blumen des Bösen« (Original: »Fleurs du Mal«). Die düsteren Verse kreisen um den Menschen am Abgrund, das Spannungsverhältnis von entwurzeltem Individuum und monströs erscheinender Großstadt, um das Morbide, Bizarre und um eine seinerzeit skandalöse Erotik.
Die Übersetzung von Monika Fahrenbach-Wachendorff, eine gereimte Versübertragung, setzt sich zum Ziel, Baudelaires Text, vor allem seine Bilder, genau wiederzugeben und die Dichte und Eindringlichkeit des Originals zu bewahren. - Mit einer kompakten Biographie des Autors.

Person Baudelaire, Charles, Fahrenbach-Wachendorff, Monika
Autor Baudelaire, Charles, Fahrenbach-Wachendorff, Monika
Genre Romane